Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Deutsche Bank will wieder Gewinn machen

25.10.2018

Deutsche Bank will wieder Gewinn machen

Die aktuellen Zahlen aber enttäuschen

Die Deutsche Bank strebt trotz weiter schwacher Geschäfte den ersten Jahresüberschuss nach drei Verlustjahren an. Das Institut sei vor allem beim Kostenabbau gut vorangekommen, bilanzierte der seit April amtierende Konzernchef Christian Sewing. „Wir haben die Kosten im Griff und verfügen über das Kapital, um wieder wachsen zu können“, erklärte er. „Wir sind auf gutem Wege, das Gesamtjahr 2018 mit einem Gewinn abzuschließen – zum ersten Mal seit 2014.“

Im dritten Quartal verdiente Deutschlands größtes Geldhaus wegen schwacher Geschäfte und Kosten für den Konzernumbau allerdings weniger als ein Jahr zuvor. Immerhin fiel der Gewinnrückgang nicht so stark aus wie befürchtet. Das Vorsteuerergebnis halbierte sich fast auf 506 Millionen Euro, der Überschuss sank um knapp zwei Drittel auf 229 Millionen Euro. Unter dem Strich blieben 211 Millionen Euro. Für die ersten neun Monate weist die Bank unter dem Strich 692 Millionen Euro Gewinn aus.

Die Aktien der Deutschen Bank gaben am Mittwoch deutlich nach. Die Zahlen enttäuschten die Anleger. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.