Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. EU: EU einigt sich auf Fördergrenzen bei Biokraftstoffen

EU
13.06.2014

EU einigt sich auf Fördergrenzen bei Biokraftstoffen

Die EU-Energieminister haben sich bei einem Treffen in Luxemburg auf neue Regeln bei der Nutzung von Biokraftstoffen geeinigt. Demnach soll konventioneller Biosprit aus Raps und Soja nur bis zu einem Anteil von sieben Prozent im Jahr 2020 gefördert werden.

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) bezeichnete die Pläne vor dem Treffen als möglichen Kompromiss - auch wenn Deutschland dafür gewesen wäre, "dass (...) diese Prozentzahl eher geringer ist". Der Anbau von Biosprit-Pflanzen kann negative Klimafolgen haben, wenn größere Flächen für Nahrungsmittel oder Regenwälder wegfallen. Nun stehen Gespräche mit dem EU-Parlament an. (dpa)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.