1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Handelsstreit zwischen USA und EU ist Spirale des Irrsinns

Kommentar

03.10.2019

Handelsstreit zwischen USA und EU ist Spirale des Irrsinns

Donald Trump darf Strafzölle gegen die EU verhängen.
Bild: Patrick Semansky/AP, dpa

Die Welthandelsorganisation hat die Strafzölle von Donald Trump als rechtmäßig eingestuft. Es droht ein irrsinniger Vergeltungswettbewerb.

Die transatlantischen Beziehungen kommen nicht zur Ruhe. Die Welthandelsorganisation WTO hat aktuell die Airbus-Subventionen für unrechtmäßig erklärt und den USA erlaubt, Strafzölle auf EU-Importe im Wert von 7,5 Milliarden Euro zu erheben. Im Fokus stehen nicht nur Airbus-Maschinen, es geht auch um

Das Problem: Die WTO hatte zuvor bereits festgestellt, dass die US-Subventionen für den Airbus-Konkurrenten Boeing rechtswidrig sind. Die EU darf damit ebenfalls Strafzölle erheben. Es droht ein irrsinniger Vergeltungswettbewerb.

Diese dumme Teuerungsspirale muss durchbrochen werden. Viel Hoffnung besteht jedoch nicht. Die WTO ist offensichtlich machtlos. Trump will wiedergewählt werden und wird weiter den starken Mann spielen. Und die EU findet keine Linie gegen diesen Handelswahnsinn. Am Ende stehen teurere Waren oder Arbeitsplatzabbau, weil Absatzmärkte einbrechen. Wir Verbraucher sollten uns darauf einstellen, diese Zeche noch eine lange Zeit begleichen zu müssen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

04.10.2019

So wie sie das sehen, ist es nicht, es wird Zeit, das die Warenschieberei von Kontinet zu Kontinent eingedämmt, wird, durch den Verkehr auf den Strassen und Meeren, wird extrem viel CO 2 produziert, außerdem sind Zölle ja Einnahmen
für die Staaten, welche die Steuerlast der Verbraucher redizieren kann. Nur der Käufer der Waren zahlt eben den höheren Preis und nicht mehr die Allgemeinheit. Zu sagen, man spart die Zölle ist doch Augenauswischeri und das glauben auch nur noch die Dummen. Zum Schutz des Klimas, (wovon ja alles reden und wollen) sollte eigentlich der Großteil der Freihandelsabkommen beendet werden.

Permalink
04.10.2019

Ein interessanter Ansatz.
.....

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren