Newsticker
Innenministerin Nancy Faeser betrachtet Putin als Kriegsverbrecher
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Interview: Hubert Aiwanger: "Ohne Autoindustrie gehen in Bayern die Lichter aus"

Interview
18.10.2019

Hubert Aiwanger: "Ohne Autoindustrie gehen in Bayern die Lichter aus"

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) warnt vor Schwarzmalerei.
Foto: Marcus Merk (Archivfoto)

Plus Wie hart trifft die Konjunkturkrise den Freistaat? Aiwanger warnt vor Schwarzmalerei und berichtet, was die Regierung gegen den Abschwung tun will.

Herr Aiwanger, die Exporte der bayerischen Automobilhersteller brechen ein, Zulieferer kündigen Stellenabbau an, die Bundesregierung senkt die Wachstumsprognose: Wie ernst ist die Lage für Bayerns Konjunktur und Arbeitsmarkt?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.