1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Künftig neue Symbole an der Tankstelle

13.10.2018

Künftig neue Symbole an der Tankstelle

Kennzeichnung sollin Deutschland später kommen

Eine neue Kennzeichnung von Kraftstoffen mit Biosprit gilt seit Freitag an Tankstellen in ganz Europa. In Deutschland soll sie allerdings erst im kommenden Jahr eingeführt werden. „Wir werden Anfang 2019 einen Verordnungsentwurf vorlegen“, sagte ein Sprecher des zuständigen Bundesumweltministeriums am Freitag. Es gebe derzeit noch „Klärungsbedarf zu einigen Aspekten der Kennzeichnung und Zulassung von Kraftstoffen“, führte er zur Begründung der zeitlichen Verzögerung an.

An den Zapfsäulen soll künftig der Anteil von Ethanol im Benzin mit der jeweiligen Prozentzahl in einem Kreis angegeben werden, also zum Beispiel E10 für einen zehnprozentigen Anteil von Biosprit. Für Diesel sind es eckige Label, für gasförmige Kraftstoffe Rauten.

Weil in Europa so viele unterschiedliche Kraftstoffe auf dem Markt sind, seien klarere Informationen nötig, hieß es von der EU-Kommission. So könnten sich Fahrer umweltbewusst verhalten, aber gleichzeitig ungeeigneten Kraftstoff meiden. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Voll automatisiertes Containerschiffterminal im chinesischen Yangshan. Foto: Xu Congjun/SIPA Asia/ZUMA Wire
Niedrigster Stand seit 2009

Chinas Wachstum fällt unerwartet stark

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket