Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. LBBW will sich noch schlanker aufstellen

Banken

31.03.2015

LBBW will sich noch schlanker aufstellen

Baustelle vor der LBBW-Zentrale in Stuttgart.
Bild: Marijan Murat (dpa)

 Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) will sich in diesem Jahr noch schlanker aufstellen. Kontinuierliche Effizienzverbesserung sei ein großes Thema für dieses Jahr, sagte LBBW-Chef Hans-Jörg Vetter in Stuttgart. 

"Diese Art der kontinuierlichen Verbesserungen, wie sie erfolgreiche Industrieunternehmen seit Jahrzehnten praktizieren, muss auch in unserer Branche zum Normalfall werden". Das habe nichts mit einer neuen Restrukturierung zu tun, beschwichtigte Vetter.

Die LBBW hatte im Zuge der Restrukturierung nach der Finanzkrise auf Druck der EU gut 2500 Stellen gestrichen. Ende 2014 beschäftigte die Bank noch 11 117 Mitarbeiter (Vorjahr: 11 308).

Inzwischen hat die Bank ihre Bilanzsumme deutlich reduziert und Problemkredite abgebaut. Im vergangenen Jahr verdiente die Landesbank vor Steuern mit 477 Millionen Euro etwas mehr als 2013. 2015 soll das Ergebnis moderat steigen. Zum Jahresauftakt habe sich die Belebung des Kreditgeschäfts fortgesetzt. (dpa)

Mitteilung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren