1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Media Markt richtet extra Frauenzonen ein

Elektronik-Kette wirbt um Kundinnen

19.04.2012

Media Markt richtet extra Frauenzonen ein

Die Elektronik-Kette Media Markt will mehr Frauen in seine Geschäfte locken. Bislang machen sie nur etwa 40 Prozent der Kundschaft aus.
Bild: dpa

Nur 40 Prozent der Kundschaft sind bei Media Markt weiblich. Das will die Elektronik-Kette ändern und testet in Österreich eigens eingerichtete Frauenzonen.

Mehr weibliche Kunden will Europas größte Elektronikkette Media Markt anlocken. In Österreich gibt es deshalb seit Donnerstag in allen 31 Media-Märkten eigens eingerichtete Frauenzonen. Bei Erfolg soll das neue Verkaufskonzept auch in Deutschland eingeführt werden.

"Woman's World" mit Sesseln und eigenen Werbefotos

In der sogenannten "Woman's World" sollen sich die Damen neue Haushalts- oder Elektronikgeräte anschauen. Dort gibt es auch bequeme Sessel, damit sich die Kundinnen vom Shopping erholen können. Selbst die Werbefotos werden für dieses Bereich extra angefertigt: Von den Plakaten lächeln Frauen mit pinkfarbenem Laptop oder Lockenstab im Haar.

Von den Frauenzonen verspricht sich die Handelskette gute Geschäfte: Studien hätten ergeben, dass Frauen zunehmend technikaffin sind und auch Kaufentscheidungen bei elektronischen Neuanschaffungen treffen, wie die Elektronikkette mitteilte. Media Markt bemüht sich deshalb seit Jahren darum, mehr Frauen in die Märkte zu ziehen. Bislang machen sie nur etwa 40 Prozent der Kundschaft aus. dpa 

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20dpa_5F9D6E00EF38E9BD.tif
Hauptversammlung

Aktionäre attackieren Achleitner

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen