Newsticker
Brinkhaus für ein halbes Jahr als Unionsfraktionschef gewählt
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Ostallgäu: Wie eine Allgäuer Firma den Flughafen Singapur verschönert

Ostallgäu
20.08.2019

Wie eine Allgäuer Firma den Flughafen Singapur verschönert

Die Installation Petalclouds soll den Fluggästen in der Hektik auf dem Flughafen in Singapur Entspannung verschaffen.
Foto: Changi Airport/MKT AG Olching

Plus Normalerweise sorgen die Maschinen von Mayr Antriebstechnik dafür, dass Aufzüge nicht abstürzen. Doch in Singapur haben die Ingenieure Sinn für Kunst bewiesen.

Die Sicherheitsbremsen und -kupplungen des Unternehmens Mayr Antriebstechnik bewahren Aufzüge vor dem Absturz, stoppen Industrieroboter auf den Punkt und steuern Schiffshebewerke in Staudämmen. Robuste Sicherheitstechnik eben. Manchmal lassen sich die Ingenieure am Stammsitz im Ostallgäuer Mauerstetten aber auch von der Muse küssen und befassen sich mit Kunst. Auf dem Changi Airport in Singapur schützen deren Produkte eine Installation mit schwebenden Blütenblättern aus Metall vor dem Kollaps, sollte dieser wegen einer Störung eintreten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.