Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Premium Aerotec: Eurofighter sichert wieder Arbeitsplätze in Augsburg

Premium Aerotec
22.10.2018

Eurofighter sichert wieder Arbeitsplätze in Augsburg

Augsburg setzt weiter auf den Eurofighter.
Foto: Rainer Jensen, dpa (Archiv)

Plus Zwischenzeitlich gab es Befürchtungen, dass die Produktion für den Eurofighter in Augsburg eingestellt werden muss. Dann kamen Aufträge aus Kuwait und Katar.

Das militärische Werk des Luftfahrtzulieferers Premium Aerotec liegt eher unscheinbar in einem bürgerlichen Augsburger Wohngebiet. Unweit von Reihen- und Einfamilienhäusern bauen rund 100 Mitarbeiter eine zentrale Bau-Gruppe für das Kampfflugzeug Eurofighter. Dass sich hier ein Zentrum des europäischen Militärflugzeugbaus befindet, erschließt sich nicht auf den ersten Blick. Doch wer durch die gut gesicherte Einfahrt des Geländes späht, erkennt ein militärisch anmutendes Flugzeug. Es handelt sich um einen Fiat-Trainings- und Aufklärungsflieger, für den aus Augsburg einst wesentliche Bau-Gruppen kamen. Auch an der Produktion des Tornados war der Standort beteiligt. Bis heute werden in dem Werk Teile dieses Flugzeugs gewartet und instand gesetzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.