Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Statussymbol Kühlschrank

15.05.2018

Statussymbol Kühlschrank

Deutsche geben mehr Geld für Küchen aus

Die Küche wird in deutschen Haushalten zu einem Statussymbol mit teuren und großen Geräten. Mit rund 6900 Euro haben Küchenkäufer im vergangenen Jahr nach Aussage von Konsumforschern im Schnitt rund 200 Euro mehr ausgegeben als noch im Jahr zuvor. Während die Umsätze mit günstigen Küchen bis 5000 Euro um fünf Prozent zurückgegangen seien, habe die Nachfrage nach Einrichtungen in der Preisklasse zwischen 10000 bis 20000 Euro mit einem Plus um acht Prozent deutlich zugenommen, sagte GfK-Handelsforscherin Martina Sedlmaier. Etwa jede zweite Küche koste in Deutschland mehr als 10000 Euro.

Die Küche habe als Statussymbol das Auto verdrängt, sagte der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche, Volker Irle. Besonders gefragt seien nach wie vor offene Wohnküchen. Zunehmend im Trend sei auch die Anschaffung großer Kühlschränke mit einem Fassungsvermögen von mehr als 300 Litern und geräumiger Backöfen mit einem Volumen von mehr als 70 Litern, sagte GfK-Expertin Sedlmaier. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren