Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Premium Aerotec: Bei der Augsburger Airbus-Tochter Premium Aerotec droht Eskalation

Premium Aerotec
01.12.2021

Bei der Augsburger Airbus-Tochter Premium Aerotec droht Eskalation

Im September sind viele Beschäftige von Premium Aerotec auf die Straße gegangen, um gegen die Pläne des Airbus-Konzerns zu protestieren. Eine Lösung des Konflikts ist immer noch nicht in Sicht – im Gegenteil.
Foto: Bernd Hohlen

Plus Nachdem die Verhandlungen über die Zukunft von Premium Aerotec festgefahren sind, legen Beschäftigte bis Samstag die Arbeit nieder. Auch Ministerpräsident Söder schaltet sich ein.

Die Vorwürfe der Arbeitnehmerseite an die Airbus-Führung werden heftiger. Nachdem noch kein Kompromiss über die Zukunft von zum Konzern gehörenden Standorten wie Augsburg gefunden wurde, droht der Konflikt zu eskalieren. So wollen Betriebsrat und Gewerkschaft mit einer massiven Ausweitung von Warnstreiks das Management zum Umdenken bewegen. In Augsburg legen Beschäftigte von Donnerstag, 6 Uhr, bis Samstag, 15 Uhr, die Arbeit nieder.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.