Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Rüstungsindustrie: Wo die Sturmgewehre für die Bundeswehr gebaut werden

Rüstungsindustrie
31.07.2023

Wo die Sturmgewehre für die Bundeswehr gebaut werden

So präsentiert Hecker & Koch in Oberndorf am Neckar Gewehre des Unternehmens an der sogenannten Waffenwand.
Foto: Heckler und Koch

Plus Heckler & Koch hat schon vor der Zeitenwende wieder gute Geschäfte gemacht. Denn Länder wie Litauen, Lettland und Norwegen misstrauten Putin früher als Deutschland.

Jens Bodo Koch sperrt den Waffenraum auf. An den Wänden des großen, runden, fensterlosen Zimmers hängt das Sortiment von Heckler & Koch an grauen Werkzeugwänden, wie sie Hand- und Heimwerkern vertraut sind. Die Gebäude der Firma mit dem roten Kürzel „HK“ schmiegen sich zwischen Wiesen und Feldern in die gewellte Landschaft um Oberndorf am Neckar ein. Der regionale Touristikverband rät zu idyllischen Wanderungen durch Wacholderheiden auf der Suche nach seltenen Orchideenarten. Die auch durch Stacheldraht geschützte Waffenfabrik liegt gut 80 Kilometer südwestlich von Stuttgart. Zwischen Schwäbischer Alb und Schwarzwald werden Handfeuerwaffen aller Art entwickelt und gebaut.

Heckler & Koch: Was kann das Sturmgewehr HK416?

Im Präsentationsraum sind die Geräte nach Gattungen getrennt: Dort hängen Pistolen, Sturm-, Maschinen- und Präzisionsgewehre für Militärkräfte und Behörden. Wer das Rondell mit dutzenden Waffen abschreitet, landet am Ende bei einer großen, am Boden stehenden Granatmaschinen-Waffe, der „kompromisslosen Unterstützung“. Koch greift zu einem Gewehr, nicht ohne klarzustellen: „Natürlich sind die Waffen nicht funktionsfähig.“ Der Firmenchef drückt Gästen schon mal eines der Gerätschaften in die Hand, wobei er sich der Wirkung bewusst ist: ob Maschinen- oder Sturmgewehr, die Produkte fühlen sich leichter an, als es aus der Distanz scheint. Kein Wunder, sind doch etwa im Sturmgewehr HK416 auch Kunststoffteile verbaut. Das Produkt („Robust, ergonomisch, intuitiv“) sei ein Muss für jeden Soldaten, wenn er technisch und taktisch im Vorteil sein möchte. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.