Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Streitkräfte sollen zusätzliche 15.000 Soldaten aus der Ukraine ausbilden
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Zusammenschluss von Media Markt und Saturn: Das ändert sich

Zusammenschluss
19.01.2023

Media Markt und Saturn werden eins: Was ändert sich für die Kunden?

Media Markt und Saturn rücken näher zusammen.
Foto: Armin Weigel, dpa

Media Markt und Saturn rücken ab sofort näher zusammen. Die beiden Elektronik-Fachmärkte ändern ihre Strategie und arbeiten an einem gemeinsamen Auftritt. Was ändert sich jetzt für die Kundschaft?

Media Markt und Saturn gehören schon lange zum gleichen Mutterkonzern. Doch bis vor Kurzem haben die beiden Elektronik-Fachmärkte, die zum Ceconomy-Konzern gehören, ihre Geschäfte getrennt voneinander geführt. Damit ist jetzt Schluss. Wie das Dachunternehmen in einer Pressemitteilung bekanntgegeben hat, treten die beiden Marken ab sofort gemeinsam auf und bringen Vertrieb sowie Marketing auf eine Linie. Unangetastet bleiben die Namen, aber es soll ein übergreifendes Logo geben.

Media Markt und Saturn werden eins: Was ändert sich für die Kunden?

Die beiden Märkte planen Vereinheitlichungen bei Produkten, Services und Dienstleistungen. Eine bessere Verfügbarkeit der Waren will der Dachkonzern durch eine Zusammenlegung der Lager von Media Markt und Saturn erreichen. Ist ein Wunschprodukt nur noch in einem der beiden Online-Shops verfügbar, sollen Kunden zudem per Link direkt zur Produktseite der jeweils anderen Marke gelangen und ihren Kauf dort abschließen können.

Auch beim Service gibt es Änderungen: Umtausch, Ersatzteile und Reparatur sind jetzt in den Märkten beider Marken möglich - unabhängig davon, wo zuvor eingekauft wurde. Dabei soll die Zusammenlegung zu kürzeren Wartezeiten für Dienstleistungen führen.

Video: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten

Wird es bei Media Markt und Saturn noch weitere Änderungen geben und ab wann?

Media Markt und Saturn stehen erst am Anfang ihrer gemeinsamen Reise. Einige Änderungen stehen demnach noch aus. Weitere Neuerungen sollen schrittweise folgen. Geplant ist laut Media Markt und Saturn ein gemeinsames Vorteilprogramm, bei dem markenübergreifend Punkte gesammelt und eingelöst werden können.

Auch Einkaufsgutscheine sollen demnächst in beiden Elektronik-Fachmärkten einlösbar sein, egal bei welcher der beiden Marken sie gekauft wurden. Für Bestellungen, die online getätigt wurden, sollen dann auch weitere Abholorte zur Verfügung stehen, da sowohl der nächstgelegene Media Markt als auch Saturn ausgewählt werden kann. Die Pandemie machte den Elektro-Fachmärkten zuletzt schwer zu schaffen.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung