1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Asteroid 2018 CB kommt der Erde 64.000 Kilometer nah

Astronomie

09.02.2018

Asteroid 2018 CB kommt der Erde 64.000 Kilometer nah

Asteroid 2018 CB kommt der Erde 64.000 Kilometer nah. Das ist schon ungewöhnlich nah- viele Himmelskörper passieren uns in weiterer Entfernung - so wie der im Bild vor einigen Jahren.
Bild: NASA (dpa/Archiv)

Gleich zwei Asteroiden haben sich aktuell sehr der Erde genähert. Einer von ihnen kommt besonders nah: Asteroid 2018 CB passiert uns Freitag in nur 64.000 Kilometern Entfernung.

Dass Asteroiden an der Erde vorbeifliegen, ist nichts Besonderes. Aktuell allerdings kommt uns einer der Weltraum-Wanderer besonders nah. Asteroid 2018 CB, so sein Name, wird unseren Planeten nach Angaben der Nasa heute in nur 64.000 Kilometern Entfernung passieren. Zum Vergleich: Der Mond ist etwa fünf Mal so weit entfernt.

Der Himmelskörper war erst vor einigen Tagen entdeckt worden. Wie die US-Weltraumorganisation betonte, geht von Asteroid 2018 CB aber keine Gefahr aus. Ein Aufschlag des zwischen 15 und 40 Meter großen Himmelskörpers auf der Erde sei ausgeschlossen. 

"Obwohl 2018 CB ziemlich klein ist, dürfte er größer als der Asteroid von Tscheljabinsk in Russland sein, der ziemlich genau vor fünf Jahren in die Atmosphäre eindrang", sagte Paul Chodas vom Center for Near-Earth Object Studies der Nasa. "Asteroiden dieser Größe kommen nicht so oft in diese Nähe zur Erde, vielleicht nur ein bis zwei Mal pro Jahr."

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Am 15. Februar 2013 war ein etwa 20 Meter großer Meteorit rund 30 Kilometer über der russischen Millionenstadt Tscheljabinsk explodiert. Die Druckwelle hatte rund 7000 Gebäude in der Region am Ural beschädigt. Zerplatzte Fensterscheiben verletzten etwa 1500 Menschen.

Asteroid 2018 CB war gerade erst entdeckt worden

Ein weiterer Asteroid passierte die Erde bereits am Dienstag. 2018 CC war in einer Entfernung von rund 184.000  Kilometern an der Erde vorbeigerauscht.

Asteroiden sind Klein- und Kleinstplaneten, die sich in einer Umlaufbahn um unsere Sonne bewegen. Ihre Größe reicht von wenigen Metern bis zu mehreren Kilometern. Mehr als 600.000 Asteroiden sind in unserem Sonnensystem bekannt, gut 12.000 davon gelten als erdnahe Objekte (Neos). Ihre Umlaufbahnen kommen der Erde relativ nah. Auf der Risiko-Liste der Nasa stehen mehrere hundert Neos. (AZ)

Hubble zeigt Bild von explodiertem Stern
12 Bilder
Die faszinierenden Bilder von Hubble
Bild: Esa & Nasa
Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Roboterfrau "Elenoide" in Darmstadt
Technologie

Roboterfrau sorgt auf Kongress für Unbehagen

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!