1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Dank Bier und Whisky 110 Jahre alt

70 Jahre lang täglich Alkohol getrunken

10.08.2015

Dank Bier und Whisky 110 Jahre alt

Über 100 Jahre alt werden dank Alkohol? Bei Agnes Fenton soll das funktioniert haben.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Agnes Fenton ist Anfang August 2015 unglaubliche 110 Jahre alt geworden. So mancher führt ihr Alter auf den Alkohol zurück, den sie 70 Jahre lang täglich zu sich genommen hat.

Robert Young, der Direktor der Geontology Research Group, schätzt, dass es auf der ganzen Welt nur etwa 600 Menschen gibt, die ein Alter von 110 Jahren oder mehr erreichen. Dr. Thomas Perls, Gründer der New England Centenarian Study der Boston University School of Medicine, schätzt, dass es nur 360 sind. Agnes Fenton hat laut Northjersey.com am ersten August ihren 110. Geburtstag gefeiert und ist damit eine der wenigen Menschen, die dieses unfassbare Alter erreichen konnten. Sie ist teil der New England Centenarian Study.

Für Agnes Fenton ist ganz klar, wie sie dieses Alter erreichen konnte: Gott sei der Grund, betonte sie. Sie danke ihm jeden Morgen dafür, dass sie am Leben sei. "Er gab mir ein langes Leben und ein gutes Leben, und ich habe nichts, worüber ich mich beschweren könnte... Man muss Gott im Leben haben. Ohne Gott ist man nichts", so Fenton. Sie wurde 1905 geboren, führte ein Inn, arbeitete als Mensa-Manager eines Verlags und als Nanny. Jetzt wird die 110-Jährige rund um die Uhr von Nachbarn und der Feuerwehr bewacht.

Im Schnitt werden nach Angaben des DWI in Deutschland zwei Milliarden Liter Wein und Sekt pro Jahr getrunken. Foto: Uwe Anspach
10 Bilder
Gut zu wissen: So viele Kalorien haben Bier, Wein und Co.
Bild: Uwe Anspach, dpa

Agnes Fenton ist gesund und munter - dank Alkohol?

Agnes Fenton betet und schläft viel. Ihre Sicht und ihr Gehör sind intakt, sie hört Radio und freut sich über den Besuch anderer Gemeindeglieder der St. Mark's Methodistenkirche in Harlem. Schon seit sie über 100 Jahre alt ist, ist Fenton ein echter Star in ihrem Wohnort Englewood, wo der 1. August seit zehn Jahren als "Agnes Fenton Day" gefeiert wird. Selbst Barack Obama gratulierte ihr. Doch noch unglaublicher scheint, dass die 110-Jährige täglich Bier und Whisky zu sich nimmt.

In einem Interview mit ABC World News erzählte Agnes Fenton, dass ihr Arzt ihr einst gesagt habe: "Agnes, Sie müssen drei Miller High Lifes am Tag trinken". Doch diese Dosis von drei Bier am Tag hatte Agnes eigenständig um einen Whisky täglich erhöht. Diese Dosis hat sie nun seit etwa 70 Jahren täglich zu sich genommen. Ob Alkoholkonsum aber der Weg zu einem langen Leben ist, bleibt unklar. Der New England Centenarian Study nach hat jeder über 100-Jährige sein eigenes Geheimnis für ein langes Leben. sh

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.