1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Faszientherapie kann Verspannungen lösen und Schmerz lindern

Rückenschmerzen und Co.

02.10.2014

Faszientherapie kann Verspannungen lösen und Schmerz lindern

Wer an Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Taubheitsgefühle oder Bewegungseinschränkungen leidet, hat vielleicht eine Faszienverletzung.
Bild: Arno Burgi, dpa

Faszien sind Bindegewebe im ganzen menschlichen Körper. Eine spezielle Therapie kann Schmerzen lindern, die durch das Verkleben dieser Kollagenbindegewebsfasern  entstehen.

Durch Bewegungsmangel oder Verletzungen verkleben die Fasern von Faszien. Die Folge für den menschlichen Körper sind Verspannungen und dadurch entstehende Schmerzen. Mit einer neuen Therapie soll dagegen vorgegangen werden.

Ostheopathen wissen, wie ihre Faszientherapie Schmerzen lindern kann. Robert Schleip ist Direktor der Fascia Research Group, Division of Neurophysiology an der Universität Ulm. Er erklärt: „Faszien umgeben jeden Muskel, jedes Organ und jede Bandstruktur und vernetzen so unseren ganzen Körper.“

Patienten können Verspannungen und Schmerzen vorbeugen

Das heißt, dass Faszien uns die Bewegungsfreiheit der Gelenke ermöglichen. Doch sie dienen auch der Kommunikation im Körper. Wenn zum Beispiel ein Organ anschwillt, tut das auch die dazu gehörende Faszie – und sendet so ein SOS-Signal an das Gehirn.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Wer an Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Taubheitsgefühle oder Bewegungseinschränkungen leidet, hat vielleicht eine Faszienverletzung. Durch Bewegungsmangel, Fehl- und Überbelastung können sich die Faszien verdrehen, verkleben oder verfilzen. Bei Stress ziehen sich die Bindegewebe zusammen und führen so zu Verspannungen und Steifheit.

In der gezielten Faszientherapie werden die Fasern gelöst, die Wirkung ist unmittelbar spürbar. Betroffene können aber mit mehr Bewegung und ausgewogener Ernährung auch selbst dafür sorgen, dass sich das Fasziennetzwerk im eigenen Körper verbessert.  Dpa/tmn/sh

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Logo_-_Fit_in_die_Woche_1sp.pdf

Damit alles geschmeidig und elastisch ist

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket