1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Kommen Sportler nach Verletzungen schneller wieder in Form?

Gesundheit

17.02.2016

Kommen Sportler nach Verletzungen schneller wieder in Form?

Sportler kommen nach einer Verletzung nicht schneller in Form.
Bild: Maurizio Gambarini (dpa)

Sportler sind nach einer Verletzung schneller wieder fit als untrainierte Menschen - heißt es zumindest oft. Experten erklären, warum das nicht stimmt.

"Wer sechs Wochen im Bett liegt, bei dem baut der Muskel gnadenlos ab", sagt Prof. Dieter Felsenberg, Leiter des Zentrums für Muskel- und Knochenforschung an der Charité Universitätsmedizin Berlin. Wenn ein 100-Meter-Läufer sich verletzt, dann werde die Muskulatur genauso schnell abgebaut wie bei anderen. "Der Muskel verzeiht nichts."

Zwar lasse sich die Muskelmasse in recht kurzer Zeit wieder herstellen, Leistung und Funktion aber nicht. Und das kann bei Sportlern unter Umständen sogar länger dauern, weil die Anforderungen an die Muskulatur höher sind.

Verletzungen bei Sportlern: Warum Profi-Fußballer schneller wieder fit sind

Wer den Eindruck hat, dass gerade Profi-Fußballer nach Muskel- und Bandverletzungen schnell wieder auf dem Platz stehen, täuscht sich trotzdem nicht unbedingt: "Da machen die Bedingungen den Unterschied", betont Felsenberg.

Schließlich habe ein Profi-Fußballer ein ganzes Team an Therapeuten um sich und könne sich den ganzen Tag der Regeneration widmen - das sieht beim Otto-Normalverbraucher anders aus. dpa

Benjamin Hübner verletzte sich im Spiel gegen die TSG Hoffenheim und wurde ins Krankenhaus gebracht. Foto: Armin Weigel/
19 Bilder
Die kuriosesten Verletzungen von Fußballern abseits des Platzes
Bild: Armin Weigel, dpa (Archiv)
Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.