Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Medizinern gelingt komplizierte Gesichtstransplantation

Spanien

31.03.2015

Medizinern gelingt komplizierte Gesichtstransplantation

epa04686392 Doctor Joan Pere Barret (R), chief of the Plastic Surgery and Burn Reconstruction department at the Vall d'Hebron hospital in Barcelona, offers a press conference to explain the hospital's second face transplant, in Barcelona, Spain, 30 March 2015. The patient, a 45-year old man, had a tumor on the face and had two thirds of the lower part of the face transplanted as well as a reconstruction of neck, mouth, tongue and pharynx. Up to 45 doctors and nurses took part in the 27 hours-long surgery that took place in February 2015. EPA/MARTA PEREZ +++(c) dpa - Bildfunk+++
Bild: Marta Perez

Spanischen Ärzten ist eine komplizierte Gesichtstransplantation gelungen. Ein lebensgefährlich erkrankter Patient bekam in einer 27-stündigen OP teilweise ein neues Gesicht.

Wie die Universitätsklinik Vall d'Hebrón mitteilte, erhielt der 45-Jährige bei dem Eingriff zudem Transplantate für den Mund, die Zunge, den Hals und den Rachen.

An der - im Februar vorgenommenen - Operation unter der Leitung des Chirurgen Joan Pere Barret waren 45 Mediziner verschiedener Fachrichtungen beteiligt. Der Eingriff war nach spanischen Medienberichten vom Dienstag in dieser Art weltweit ohne Beispiel. 

Der Patient litt seit 20 Jahren an einer Krankheit, die zu tumorartigen Fehlbildungen im Gesicht führte, das Seh- und Sprechvermögen beeinträchtigte und lebensgefährliche Blutungen auslöste. 

Patient erholt sich von Gesichtstransplantation

Renommierte Krankenhäuser in den USA hatten nach Angaben der Klinik in Barcelona die Fehlbildungen als nicht operierbar bezeichnet. Barret bezeichnete den Eingriff als "vollauf zufriedenstellend". Der Patient erhole sich in seiner Wohnung von der Operation und komme nur noch zu Routine-Untersuchungen in das Krankenhaus. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren