1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Nasa plant "Curiosity"-Nachfolger für 2020

Raumfahrt

09.07.2013

Nasa plant "Curiosity"-Nachfolger für 2020

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa plant "Curiosity 2.0": Der für das Jahr 2020 anvisierte Nachfolger des derzeit auf dem Mars herumfahrenden Forschungsroboters soll vor allem Proben sammeln, Technik für geplante bemannte Expeditionen ausprobieren und nach Spuren von möglichem früherem Leben auf dem Mars suchen, teilte die Nasa am Dienstag mit.

Das seien die Ergebnisse eines von 19 Wissenschaftlern über Monate erstellten mehr als 150 Seiten langen Berichts. Der geplante Rover soll - auch um Geld zu sparen - auf dem bewährten Design von "Curiosity" (Neugierde) aufbauen, aber noch einen Schritt weiter gehen: Bis zu 31 von dem Rover gesammelte und verpackte Proben könnten von einer weiteren Mars-Mission zur Erde gebracht werden. (dpa)

Bericht

Themen Folgen
Lesen Sie dazu auch
In dieser Saison sind schon weit mehr als 200.000 Menschen nachweislich an Grippe erkrankt. Foto: Maurizio Gambarini
Grippe

Grippewelle 2017/2018: RKI bestätigt Ende der Grippesaison

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket