1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Partielle Mondfinsternis heute: Wo und wann ist sie zu sehen?

Mondfinsternis heute

16.07.2019

Partielle Mondfinsternis heute: Wo und wann ist sie zu sehen?

Bei einer partiellen Mondfinsternis schiebt sich der Mond in den Schatten der Erde. Heute Nacht wird dieses Spektakel zu sehen sein.
Bild: Sven Hoppe, dpa

Heute Nacht ist in Deutschland wieder eine partielle Mondfinsternis zu sehen. Hier gibt es alle Infos zu Uhrzeit, Ablauf und Sichtbarkeit.

Heute Nacht findet eine partielle Mondfinsternis statt. Wie der Name bereits andeutet, steht der Mond dabei nicht gänzlich im Kernschatten der Erde - ein seltenes Naturschauspiel ist es trotzdem. Die partielle Mondfinsternis wird laut Experten im Süden Deutschlands besonders gut zu beobachten sein. Hier gibt es alle Informationen zur partiellen Mondfinsternis heute, am 16.7.2019.

Was ist eine partielle Mondfinsternis?

Bei einer partiellen Mondfinsternis stehen Sonne, Erde und Mond in etwa in einer Reihe. Der Mond wandert nicht in den gesamten Kernschatten der Erde, sondern streift diesen sozusagen. Bei der partiellen Mondfinsternis am 16. Juli 2019 sollen rund zwei Drittel des Mondes im Schatten der Erde liegen. Das restliche Drittel des Mondes liegt im Halbschatten der Erde und erscheint - je nach Wetter - sogar in einem leicht roten Ton. Wenn der Mond komplett im Schatten der Erde stehen würde, würde man von einer totalen Mondfinsternis sprechen. Mehr Infos zu den Mondphasen gibt es hier.

Wunibald Wölre Sankt Ottilien.jpg
10 Bilder
Mondfinsternis: So sahen unsere Leser das Schauspiel am Himmel
Bild: Leser Wunibald Wölre (Sankt Ottilien)

Wann ist die partielle Mondfinsternis heute, am 16.7.19, zu sehen?

Das sogenannte Maximum hat die partielle Mondfinsternis heute am 16. Juli 2019, gegen 23.30 Uhr erreicht. Dann sollte das Spektakel am Himmel also am besten zu sehen sein. Das haben die Sternenfreunde Heppenheim errechnet. Andere Astronomie-Experten haben das Maximum der partiellen Mondfinsternis für 23.32 Uhr bestimmt. Interessierte sollten den Mond ab etwa 22 Uhr beobachten, dann sollte das Wandern des Mondes in den Halbschatten der Erde gut zu erkennen sein. Spätestens gegen 2 Uhr soll das Spektakel endgültig vorüber sein.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Partielle Mondfinsternis heute: Wie wird das Wetter? Ist die "Mofi" zu sehen?

Ob die partielle Mondfinsternis gut zu erkennen sein wird, hängt dabei auch stark vom heutigen Wetter ab. Generell sollte die Mondfinsternis in den meisten europäischen Ländern zu beobachten sein. In Bayern sollten Sternenfreunde dabei besonders gute Karten haben. Heute wird es tagsüber sonnig und klar sein, auch am Abend sollen den Prognosen nach nur wenige Wolken am Himmel auftauchen. Der Mond ist rund 380.000 Kilometer von der Erde entfernt. Sein Durchmesser beträgt etwa 3470 Kilometer.

Wann ist die nächste Mondfinsternis in Deutschland zu sehen?

Bis es nach der heutigen partiellen Mondfinsternis erneut ein Mond-Spektakel zu sehen gibt, wird es etwas dauern. Die nächste totale Mondfinsternis, die man aus Deutschland verfolgen kann, steht erst im Jahr 2029 an. Die nächste partielle Mondfinsternis, die von Mitteleuropa aus sichtbar ist, im Jahr 2022.

Der Trabant schiebt sich in den Kernschatten der Erde: Eine Mondfinsternis steht kurz bevor.
Video: dpa

Das waren die letzten Mond-Spektakel, die auch in europäischen Ländern beobachtet werden konnten:

Der Mond ist derzeit noch aus einem weiteren Grund angesagt - nicht nur wegen der anstehenden partiellen Mondfinsternis. Am 21. Juli 2019 jährt sich die erste Landung auf dem Mond zum 50. Mal. (AZ, mit dpa)

Weitere Infos rund um das Thema Mondfinsternis finden Sie hier: Totale Mondfinsternis und Blutmond: Alle Infos

Lesen Sie auch: Mondkalender 2019: Wann Vollmond im Juli ist - und wann Neumond.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.