1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Pollenflug heute: Wo die Birke Allergikern zu schaffen macht

Pollenkalender aktuell

26.04.2019

Pollenflug heute: Wo die Birke Allergikern zu schaffen macht

Pollenflug belastet derzeit viele Allerhiker. Vor allem Birken-Pollen belasten die Luft, aber auch die der Esche.
Bild: Arno Burgi (dpa)

Wer unter Heuschnupfen leidet, hat es aktuell besonders schwer: In mehreren Teilen Deutschlands sind besonders viele Birken-Pollen in der Luft. Und die sind aggressiv

Pollenflug belastet auch heute wieder besonders viele Menschen. Nicht nur in Bayern, sondern im gesamten Bundesgebiet klagen Heuschnupfen-Betroffene seit Ostern über brennende Augen, verstopfte oder laufende Nasen, und auch Niesattacken. Was liegt gerade in der Luft, was sagt der Pollenkalender? Und was hilft gegen Heuschnupfen?

Häufiges Niesen, laufende Nase und Augenbrennen: Auch wenn die Symptome ähnlich einer Erkältung sind, könnten sie momentan eher am Heuschnupfen liegen. Derzeit ist nämlich Hochsaison für die Birke. Die Belastung durch entsprechende Pollenflug sei vor allem in Norddeutschland "hoch", berichtet der Deutsche Wetterdienst (DWD). "Hoch" ist die maximale Belastungsstufe auf der Pollenflug-Skala des DWD, Nord- und Ostdeutschland sind da in tiefes Rot getaucht. In Bayern wird die Belastung als mittel bis hoch eingestuft.

Immerhin: Am Samstag wird die Belastung durch Birken-Pollen dem DWD zufolge etwas sinken.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Weitere Pollenflug-Vorhersage für heute und morgen

  • Erle: Keine bis geringe Belastung
  • Gräser: Keine bis geringe Belastung
  • Esche: geringe bis mittlere Belastung

Die Birke mit ihren Pollen ist in Deutschland sehr verbreitet und damit ein häufiger Grund für Heuschnupfen. Die Pollen der weiß-schwarzen Bäume gelten als besonders aggressiv. Die Pflanzen geben nämlich innerhalb kurzer Zeit sehr viele davon frei.

Pollenkalender heute: Belastung durch Birken-Pollen ist hoch

Eine Flucht vor den Birkenpollen ist kaum möglich. Denn die am weitesten verbreitete Art des Baums, die Hänge-Birke (Betula pendula Roth), kommt praktisch überall vor. Nur in einigen Gebirgsregionen gibt es sie nicht.

Die Birke ist sehr genügsam und hat sehr kleine Samen. Da durch den stickstoffhaltigen Regen inzwischen in vielen Gebieten genügend Nährstoffe vorhanden seiensind hat die Pionierpflanze gute Chancen zu keimen. Für Menschen mit Heuschnupfen ist das eine schlechte Nachricht, da so besonders viele Pollen in der Luft sind.

Symptome von Pollenallergie und Heuschnupfen

Das sind die meist verbreiteten Symptome von Pollenallergie und Heuschnupfen:

  • Niesen und Fließ-Schnupfen
  • Juck-Reiz
  • Müdigkeit am Tag
  • Entzündungen der Bindehaut
  • Jucken in der Nase, Augen oder am Gaumen
  • Überempfindlichkeit der Nase

Stiftung Warentest: Gute Heuschnupfenmittel gibt es rezeptfrei

Wer diese Symptome von Heuschnupfen bei sich bemerkt, sollte handeln. Langfristig behandeln lässt sich Heuschnupfen mit der Immuntherapie oder Hyposensibilisierung. Zur Behandlung der Symptome gibt es Tabletten, Nasensprays oder Augentropfen. Diese Anti-Histaminika haben jedoch Nebenwirkungen - allen voran Müdigkeit. Das lässt sich vielleicht umgehen, indem man sie abends einnimmt, so Experten. Zudem seien Alternativen wie Kortison-Sprays gegen Heuschnupfen inzwischen auch rezeptfrei erhältlich. Gute Heuschnupfen-Mittel, auch rezeptfrei, hat die Stiftung Warentest vor einiger Zeit untersucht: Im Test: Die besten Präparate gegen Pollen. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Hatschi! Die Pollenflug-Saison ist für viele Allergiker eine echte Qual. Foto: Christin Klose
2019 aktuell / heute

Pollen-Allergie, Heuschnupfen, Pollenflugkalender: Symptome & was hilft

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen