Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Raumfrachter Dragon: ISS: Privater Frachter "Dragon" beliefert Raumstation

Raumfrachter Dragon
20.04.2014

ISS: Privater Frachter "Dragon" beliefert Raumstation

Der private Raumfrachter "Dragon" hat am Freitag mit 2300 Kilo Ladung an Bord an der ISS angelegt.
Foto: Roscosmos, dpa

Ein Frachter der Firma SpaceX hat am Sonntag an der ISS angelegt. Der Transportfrachter der Privatfirma bringt 2300 Kilo Material zur Raumstation.

Am Sonntag hat der private Raumfrachter "Dragon" mit mehr als vier Wochen Verspätung an der internationalen Raumstation ISS angedockt.

Der Transporter der Firma SpaceX bleibt jetzt etwa einen Monat an der ISS, um dann wieder vollgepackt zur Erde zurückzukehren.

Am Freitag war "Dragon" zur ISS aufgebrochen. Der Start verzögerte sich wegen einer Pannenreihe um mehr als einen Monat.

"Dragon" hat rund 2300 Kilogramm Ladung an Bord, darunter Versorgungsgüter für die Raumstation, Material für mehr als 150 wissenschaftliche Experimente und einen neuen Raumanzug. dpa

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.