Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Sonnenschutz: So schützen Sie ihr Baby richtig vor der Sonne

Sonnenschutz
02.07.2015

So schützen Sie ihr Baby richtig vor der Sonne

Der Haarflaum reicht noch nicht zum Schutz gegen die Sonne. Besonders im ersten Lebensjahr sollten Babys immer einen Kopfschutz tragen.
Foto: Silvia Marks (dpa)

Auch die Kleinsten schwitzen an heißen Sommertagen, doch viele Eltern wollen es vermeiden, ihr Neugeborenes zu dünn anzuziehen. Eine Hebamme gibt wichtige Tipps.

Viele Eltern stellen sich die Frage, wie sie ihr Baby bei warmen Temperaturen richtig anziehen. Einerseits soll es dem Säugling nicht zu heiß werden, aber auch die Angst, dass dem Kind kalt sein könnte, ist groß. Gerade bei Neugeborenen haben viele Eltern Sorgen diesbezüglich. Auch die Kleinsten schwitzen an warmen Sommertagen, so Anne Rickermann, Hebamme am St. Sixtus-Hospital in Haltern am See. Die richtige Kleidung ist deshalb ganz besonders wichtig.

Säuglinge im Sommer richtig kleiden

"Auch Säuglinge sollte man ruhig luftig kleiden", erklärt Rickermann. Das heißt: Tagsüber ein Body mit kurzen Ärmeln ist eine gute Wahl, nachts sind vielleicht lange Ärmel besser. Am Tag sollten Säuglinge, die noch nicht sechs Wochen alt sind, dünne Baumwollsöckchen tragen, damit sie keine kalten Füße und Bauchschmerzen bekommen. In der Nacht hilft ein dünner Schlafsack aus Baumwolle davor, auszukühlen. Eltern sollten aber im Auge behalten, ob da Baby schwitzt. Nackt sollte das Baby nicht schlafen. Im Zimmer sollte frische Luft, aber keine Zugluft sein.

Draußen gilt für Babys vor allem: Eine Kopfbedeckung ist Pflicht! Der Kopfschutz sollte am besten auch das Gesicht schützen. In die direkte Sonne sollte man sich mit Säuglingen nicht begeben, Sonnenschutz auch durch Sonnencreme gehört dennoch zum Pflichtprogramm. Die Sonnenmilch sollte frei von Duftstoffen sein und einen Lichtschutzfaktor von mindestens 30 haben. dpa/tmn/sh

Wir begrüßen 16 neue Erdenbürger im DZ-Verbreitungsgebiet
16 Bilder
Das sind die süßen Babys aus der Region
Foto: Baby Smile
Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.