1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Studie: Völkerball sorgt für "Unterdrückung" an Schulen

"Dodgeball"

25.06.2019

Studie: Völkerball sorgt für "Unterdrückung" an Schulen

Völkerball an Schulen? Wissenschaftler kritisieren den Sport nun in einer neuen Studie.
Bild: Daniel Reinhardt, dpa (Symbol)

Völkerball wird an vielen Schulen weltweit gespielt. Doch es schadet Schülern, behaupten kanadische Forscher jetzt in ihrer Studie.

Es ist ein Klassiker des Schulsports: Völkerball. Doch nun äußern kanadische Wissenschaftler heftige Kritik an dem Spiel. Ihr Vorwurf: Dodgeball, eine Variante von Völkerball, diene der "Unterdrückung", es sorge für "Entmenschlichung" und schade Schülern. Die Forscher stellten ihre Studie bei einem Kongress in Vancouver vor, die Washington Post berichtete darüber.

Völkerball an Schulen: "Legalisiertes Mobbing"

Der Vorwurf der Wissenschaftler: Völkerball sei nichts anderes als Mobbing. Sie fordern, den Sport aus dem Stundenplan zu nehmen. Die Forscherin Joy Butler von der University of British Columbia sagte dem Sender CBC: Viele Lehrer sähen Völkerball als ein Hilfsmittel dafür, Kinder auf spielerische Weise für die Gesellschaft und die "echte Welt" zu formen.

Butler widerspricht dieser Ansicht entschieden: "Das (Dodgeball; Anmerk. d. Red.) ist gleichbedeutend mit legalisiertem Mobbing." Die Forscherin glaubt, das Spiel erziehe Schüler dazu, die Auseinandersetzung mit ihren Mitschülern zu meiden. Stattdessen würden Gleichaltrige durch das Spiel schikaniert.

Butler hofft, dass Lehrer den negativen Effekt von Völkerball selbst erkennen – und den Sport aus ihrer Schule verbannen.

Dodgeball: Verschärfte Variante des Völkerball

Die kanadische Studie bezieht sich auf Dodgeball, eine Variante des Sports, der in Deutschland als Völkerball bekannt ist. Beim Dodgeball wird eine verschärfte Völkerball-Variante gespielt, bei der auch mehrere Bälle verwendet werden dürfen.

Beim Völkerball befinden sich üblicherweise etwa fünf bis sechs Spieler auf einem Volleyballfeld ohne Netz. Zwei Teams versuchen, sich jeweils gegenseitig mit einem Ball zu treffen. Es gibt zahlreiche Varianten des Spiels. Völkerball wird auch als Wettkampfspiel betrieben, in Deutschland etwa im Deutschen Turner-Bund (DTB). (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

03.07.2019

Bin ich froh, in der Völkerballzeit gross geworden zu sein!

Permalink
01.07.2019

Wem Völkerball schadet ist schon beim Psychiater.

Permalink
01.07.2019

... das ist das Dümmste, was ich seit Langem gelesen habe ! (mit solchen Beiträgen verkommt die AZ zur BILD-Stil-Tochter)

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren