1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Vegane Lebensweise: Veganer nicht gleich Veganer

Veganer

07.03.2016

Vegane Lebensweise: Veganer nicht gleich Veganer

Veganer seinen unterschiedlich konsequent in ihrer Lebensweise zu sein. Das will eine Internetplattform durch eine Umfrage herausgefunden haben.
Bild: Fredrik von Erichsen/dpa (Symbolbild)

Veganer verhalten sich im Alltag wohl recht unterschiedlich gegenüber verschiedenen Produkten mit Tierbestandteilen. Das hat eine Umfrage ergeben.

Veganer sind offenbar unterschiedlich konsequent, wenn es um ihren veganen Lebensstil geht. Zu diesem Schluss kommt eine Umfrage unter 3700 Menschen, die angeben, sich vegan zu ernähren. Das heißt, sie verzichten dauerhaft darauf, tierische Produkte zu essen. Die Umfrage wurde von vegan.eu in Zusammenarbeit mit der Datingplattform "Gleichklang" durchgeführt. Ziel der Befragung war es, eine Antwort auf die Frage zu finden, ob Veganer tatsächlich das Gleiche unter der veganen Lebensweise verstehen oder ob zwischen unterschiedlichen veganen Lebensstilen unterschieden werden muss.

Veganer Lebensstil: Nicht alle Veganer verzichten auf Wolle

Es zeigte sich, dass sich Veganer im Alltag deutlich unterschiedlich gegenüber Produkten mit Tierbestandteilen verhalten. Nicht alle der befragten Veganer verzichten zum Beispiel auf Wollprodukte oder benutzen ausschließlich Kosmetika, die keine Tierprodukte enthalten. Lediglich 37 Prozent achten bei Farben und anderen Renovierungsmaterialien darauf, dass diese frei von Tierbestandteilen sind. Bei Medikamenten tut dies fast jeder Zweite. 26 Prozent berichteten, Verunreinigungen von Lebensmitteln durch tierische Produkte bei der Herstellung oder beim Transport nicht in Kauf zu nehmen. Sehr einig sind sich die befragten Veganer darin, keine Produkte mit Gelatine zu konsumieren (darauf verzichten laut Umfrage 95 Prozent).

Ex-US-Präsident Bill Clinton über Obama: Ich will einen Mann nominieren, der nach außen hin cool ist, aber im Inneren für Amerika brennt». Foto: Tannen Maury
16 Bilder
Diese Stars leben vegan
Bild: Tannen Maury, dpa

Das Alter hat Einfluss auf die Konsequenz in der veganen Lebensweise

Zudem zeigte sich, dass die Konsequenz in der veganen Lebensweise möglicherweise mit dem Alter der Befragten zusammen hängt. Denn je älter die Umfrageteilnehmer waren und desto länger sie schon vegan lebten, desto mehr Bereiche zogen sie in ihre vergane Lebensweise ein. Und auch die Gründe, die hinter dem Veganismus stecken, scheinen eine Rolle zu spielen: Personen, die sich vor allem Gesundheit und Fitness durch den Lebensstil erhoffen, wiesen in der Umfrage die geringste Konsequenz auf. Personen, die wegen des Tierwohls vegan leben, sind am konsequentesten. Vegan, Superfood, Paleo: Bieten diese Trends gesunde Ernährung?

An der Umfrage beteiligten sich 2700 Frauen und 990 Männer im Alter von 14 bis 88 Jahren, die jeweils vegan leben. Die vegane Lebensweise wurde für die Umfrage als eine solche definiert, bei der kein Fisch, kein Fleisch, keine Milch und keine Eier konsumiert werden. cch

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
vegan.jpg
Jugendseite K!ar.Text

Warum ernähren sich auch im Wittelsbacher Land so viele vegan?

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!