a

Rückkehr ins Büro: Wieder rein – oder lieber raus?

Foto: Adobe Stock

Viele Unternehmen wollen ihre Mitarbeitenden in die Büros zurückholen – und treffen auf Angestellte, die sich zu Hause ganz gut eingerichtet haben. Kann das gut gehen?

Immer dienstags treffen sie sich jetzt zum Englischlernen, im Büro, so wie früher. Alexander Geißenberger öffnet die Tür zu einem großen Konferenzraum. Ein halbes Dutzend Menschen sitzt um den Besprechungstisch, auf einem Bildschirm sind noch einige zugeschaltet. „English, please“, ruft einer der Mitarbeiter lachend, als der Chef die Runde vorstellt. Zurück vor der Tür erzählt Geißenberger: Wer will, kann hier einmal in der Woche sein Englisch verbessern, in der Arbeitszeit, bezahlt von der Firma.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.