Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj berichtet von weiteren schweren Gefechten in der Ostukraine

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt der dpa anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die dpa-infocom GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Lokales

Augsburg Stadt KOMPAKT

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg und Umgebung, Montag bis Freitag um 19 Uhr.

Michael Eiglsperger von der Kripo Ingolstadt war zu Gast bei der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" mit Rudi Cerne. Die Ermittlerinnen und Ermittler hoffen auf diese Weise auf neue Hinweise zum unbekannten toten Jungen, der im Mai in der Donau bei Ingolstadt gefunden worden ist.
Ingolstadt

Aktenzeichen XY: "Ein paar gute Hinweise" zum toten Jungen aus der Donau

Am Mittwochabend war der tote Junge aus der Donau östlich von Ingolstadt Thema der Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Nach der Ausstrahlung gingen einige Hinweise ein.

Live-Ticker zur Ukraine

Selenskyj berichtet von weiteren schweren Gefechten in der Ostukraine

In der Ukraine tobt ein von Russland angefachter Krieg. Alle aktuellen Nachrichten zur Lage in Osteuropa lesen Sie hier im Live-Ticker.

Übernimmt zusammen mit Freiburgs Oliver Leki vorerst den DFL-Vorsitz: Axel Hellmann.
Deutsche Fußball Liga

DFL setzt auf Teamwork: Doppelspitze als Zukunftsmodell

Nach der Trennung von Donata Hopfen stellt die Deutsche Fußball Liga die neue Führung vor. Bis zum Sommer 2023 übernimmt ein Duo, das gleich auf mehreren Feldern gefordert ist.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Podcast anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Podigee GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Britische Parlamentarier (hier das "House of Lords") haben einen Test für Schüler gründlich vergeigt.
Politiker-Blamage

Britische Abgeordnete vergeigen Schülertest für Zehnjährige

Leistungstests für Sechstklässler in England sind umstritten. Eine Initiative will sie abschaffen. Nun haben sich Politikerinnen und Politiker am Test versucht. Das Ergebnis ist erstaunlich.

Themenwelten
Anzeige

Wir haben Neuigkeiten für Sie

Die wichtigsten Nachrichten auf einen Blick
Abonnieren sie unsere Newsletter