Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland will ukrainisches AKW Saporischschja verstaatlichen

Lokales

Augsburg Stadt KOMPAKT

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg und Umgebung, Montag bis Freitag um 19 Uhr.

Der ehemalige Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Rande der U-Ausschuss-Sitzung.
Corona-Pandemie

Ex-Verkehrsminister Scheuer verteidigt seine Vermittlung von Masken-Geschäft

Masken-Geschäfte zu Beginn der Corona-Pandemie: Im bayerischen Landtag mussten am Mittwoch Ex-Bundesminister Scheuer und Bayerns "First Lady" aussagen.

Bundeskanzler Olaf Scholz (mitte) und der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (links) bekamen beide nicht, was sie wollten. Der Abwehrschirm geht noch nicht auf.
Energiekrise

Wo bleibt der Wumms? Ergebnislose Ministerpräsidentenkonferenz bringt Regierung in Bedrängnis

Die Ampel-Koalition will mit schwerem Geschütz die Energiekrise bekämpfen. Doch sie hat Ladehemmung. Die Ministerpräsidenten mauern, aber das schadet vor allem der Regierung.

Rubrikenmärkte
Machen jetzt unverhofft Karriere im Eishockey: die Flippers.
Eishockey

Wie die Flippers dank eines Eishockey-Talents Karriere im Eishockey machen

Der 18-jährige Luca Hauf spielt für Edmonton Eishockey - und bringt den Kanadiern das Liedgut der deutschen Schlagerband "Die Flippers" nahe - mit jedem Tor.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Podcast anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Podigee GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Elefanten im weltberühmten Kruger-Nationalpark. Jörg S. wollte auch dorthin – bis drei Bewaffnete auf sein Auto zu liefen.
Südafrika

Deutscher wird auf dem Weg zum Kruger-Nationalpark ermordet

Plus Auf dem Weg zum Kruger-Nationalpark wurde ein Deutscher erschossen. In Südafrika will man nun alles tun, um die Täter zur Rechenschaft zu ziehen. Doch das Land hat ein Problem.

Themenwelten
Anzeige

Wir haben Neuigkeiten für Sie

Die wichtigsten Nachrichten auf einen Blick
Abonnieren sie unsere Newsletter