Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt der dpa anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die dpa-infocom GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Ungeplanter Wasserspielplatz: Die Schaukel am Autobahnsee stand am Wochenende im Wasser, nachdem der See über seine Ufer getreten war. Ursache ist der rekordverdächtig hohe Grundwasserspiegel nach dem Starkregen.
Augsburg

Nach Starkregen: Das Grundwasser in Augsburg steht immer noch hoch

Plus Der Starkregen vor zwei Wochen hat teils für überschwemmte Keller gesorgt. Warum Haunstetten besonders betroffen war und welche Stadtteile grundsätzlich hohen Wasserstand haben.

Lokales

Augsburg Stadt KOMPAKT

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg und Umgebung, Montag bis Freitag um 19 Uhr.

Bei schlechterer Witterung im Allgäu wandern? Das geht - zum Beispiel am Sonnenkopf.
Bayern

Diese Wanderungen gehen auch bei schlechtem Wetter

Plus Bei Regen kann man im Allgäu nicht wandern - oder? Doch, mit dem entsprechenden Equipment und den passenden Touren. Sechs Tipps für trübe Tage.

Das rekonstruierte keltische Hügelgrab in Eberdingen.
Archäologie

Kelten: Vererbten die Frauen Reichtum und Macht?

Die Kelten hinterließen reiche Spuren. Wie die Gesellschaft funktionierte, ist allerdings in großen Teilen noch unklar: Hinweise geben nun die Verwandtschaftsverhältnisse von in einst prächtigen Grabhügeln bestatteten Menschen.

Viele Straßen und Brücken in Deutschland sind in schlechtem Zustand. Sie sollen jetzt für einen möglichen militärischen Ernstfall saniert werden.
Kommentar

Es braucht auch eine zivile Zeitenwende für ein kaputtes Land

Deutschland hat nicht nur seine Armee kaputtgespart, sondern seine komplette Infrastruktur. Es ist an der Zeit, das Land zukunftsfest zu machen.

Erster gemeinsamer Auftritt seit einem halben Jahr: Prinz William und Prinzessin Kate mit ihren Kindern.
Prinzessin Kate

Wiedersehen mit Prinzessin Kate: Einer der guten Tage

Fans des britischen Königshauses sind erleichtert, Catherine nach ihrer Krebsdiagnose wiederzusehen. Die Prinzessin erzählt von ihrem Alltag mit der Krankheit.

Jordan Lotomba (li.) im Kampf um den Ball mit Kölns Florian Kainz bei einem Europapokalspiel. Der FC Augsburg soll am Rechtsverteidiger von OGC Nizza interessiert sein.
FC Augsburg

Plus Holt der FCA einen Rechtsverteidiger aus Frankreich?

Mit den Männern in der Bundesliga, mit den Frauen in der Bezirksoberliga. Die Fußballerinnen des FC Augsburg haben die Ambitionen, in die höchsten Ligen vorzudringen.
FC Augsburg

Wie der FCA seinen Frauenfußball fördert

Namhafte Klubs wie der FC Bayern oder Borussia Dortmund investieren viel Geld in den Frauenfußball. Einen anderen Weg geht bislang der FC Augsburg. Ein kleiner Erfolg ist nun gelungen, der Impuls für mehr sein könnte.

Mit seiner Frauenmannschaft tritt der FC Augsburg bislang sportlich auf der Stelle.
Kommentar

Der Weg des FCA beim Frauenfußball hat Charme

Andere Bundesligisten investieren viel Geld in den Frauenfußball, der FC Augsburg nicht. Die Gründe dafür sind nachvollziehbar. Andererseits hätte er die Chance, allgemein den Frauenfußball zu fördern.

Hannes Aigner verpasst seine vierten Sommerspiele. Dafür gehen Elena Lilik (KS Augsburg) und Ricarda Funk (KSV Bad Kreuznach) an den Start.
Kanuslalom

Augsburger Kanute Hannes Aigner fährt nicht zu Olympia

In der neuen Olympia-Disziplin Kajak-Cross musste erst ein internes Ausfahren über den Paris-Starter entscheiden. Am Ende setzte sich ein Ex-Weltmeister durch.

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren