Augsburger Allgemeine

Sarah Schierack

Wirtschaft

Bild: Ulrich Wagner

Sarah Schierack, Jahrgang 1986, Redakteurin im Ressort Wirtschaft. Geboren in Frankfurt/Oder, aufgewachsen am Niederrhein. Hat Geschichte und Politik in Bonn und Durham studiert. Danach Stationen bei Financial Times Deutschland, dpa und Süddeutscher Zeitung. Ab 2012 Volontariat bei der Augsburger Allgemeinen, seit 2016 in der Wirtschafts-Redaktion. Schreibt am liebsten über Menschen. Und über die Dinge, für die sie ihr Geld ausgeben.

Treten Sie mit Sarah Schierack in Kontakt

Per E-Mail Mein Twitter-Account Mein Xing-Profil Alle Autoren

Artikel von Sarah Schierack

dpa_5F9CA600C2AF1D0D.jpg
Kommentar

Urlaubstage müssen Chefsache sein

Urlaub kann künftig nicht mehr verfallen. Dass es in der Vergangenheit überhaupt dazu kam, ist ein Armutszeugnis für viele Unternehmen.

dpa_5F9C9E00A23BF445.jpg
Kommentar

Wir brauchen mehr Frauen in den Parlamenten

Das Volk besteht je zur Hälfte aus Frauen und Männern. Und doch sind Frauen in der Politik völlig unterrepräsentiert. So kann das nicht weitergehen.

Copy%20of%20AdobeStock_206193816(2)(1)(1).tif
Interview

Warum die Deutschen Reiche für rücksichtslos halten 

Rainer Zitelmann hat erforscht, was die Deutschen von Reichen halten. Ein Gespräch über Sozialneid, Statussymbole und die Rolex von Sawsan Chebli.

Copy%20of%20AdobeStock_82251851(1).tif
Pflegeprodukte

Auch im Badezimmer können Kunden auf Bio setzen

Zahnputz-Tabletten, Bio-Wattestäbchen und Tampons ohne Kunststoffe: Warum immer mehr Hersteller Hygieneprodukte in Öko-Qualität auf den Markt bringen.

Copy%20of%2046111978.tif
Ernährung

Warum unsere Bio-Lebensmittel so oft aus dem Ausland kommen

Immer mehr Menschen greifen zu Bio-Produkten. Regional ist die Ware in vielen Fällen jedoch nicht, selbst heimische Produkte werden häufig importiert.

54018285.jpg
Dessous-Marke

Victoria‘s Secret in der Krise: Naht das Ende der Engel?

Einst war Victoria’s Secret die Sehnsuchtsmarke vieler Frauen. Mittlerweile geht es für das amerikanische Dessous-Label immer weiter bergab.

Copy%20of%20116160959(2).tif
Lebensmittel

Warum Bio boomt - und doch nicht aus der Nische kommt

Obwohl die Umsätze wachsen, erreichen Bio-Produkte nicht die Masse der Menschen. Die Branche will das ändern. Bei den Methoden sind sich aber nicht alle einig.

Götz Werner, Gründer der Drogeriemarkt-Kette dm
75. Geburtstag

Götz Werner: Mit 29 gründete er den Drogeriemarkt dm

Götz Werner ist der Gründer der größten Drogeriekette des Landes. Dort mischt er heute nur noch im Hintergrund mit. Mittlerweile hat er ein anderes Herzensthema.

Copy%20of%20Fabian_Florian_2.tif
Start-up

Kaffee im Pfandbecher: Diese beiden Münchner stecken hinter "Recup"

Fabian Eckert und Florian Pachaly haben ein Pfandsystem für Kaffeebecher erfunden. Nun gibt es Recup in 2500 Cafés in Deutschland – und in Südafrika.

dpa_5F9C72001CE72287.jpg
Insolvenz

Erst K&L, jetzt Gerry Weber: Modehandel startet in ein Krisenjahr

Traditionelle Textilhändler haben es immer schwerer, sich in den Fußgängerzonen zu behaupten. In den nächsten Monaten könnte es noch dramatischer werden.