Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Friedberg: Ein Jahr mit dem Virus: Wie Corona das Leben in Aichach-Friedberg umkrempelte

Aichach-Friedberg
04.03.2021

Ein Jahr mit dem Virus: Wie Corona das Leben in Aichach-Friedberg umkrempelte

Ein Bild mit Symbolkraft: Ein spärlich bevölkerter Aichacher Stadtplatz, auf dem Schilder auf die Maskenpflicht hinweisen. Nicht anders im Zentrum von Friedberg und in Mering.
Foto: Marlene Weyerer (Archivbild)

Plus Der erste Corona-Fall wird in Aichach-Friedberg am 4. März 2020 labormedizinisch bestätigt. Bald folgen weitere. Es folgt ein nie dagewesenes Ausnahme- und Krisenjahr.

Desinfektionsmittel und Schutzmasken sind in Aichach-Friedberg bereits ausverkauft. Aus China werden Tausende Tote gemeldet; die Horrorszenen aus Italien, die später um die Welt gehen, stehen noch bevor. Das Gesundheitsamt Aichach-Friedberg warnt vor Hysterie. Doch dann - am 4. März, also vor einem Jahr - steht fest: Das neuartige Coronavirus ist da. An diesem Tag wird dem Landratsamt zufolge der erste Fall einer Covid-19-Erkrankung im Landkreis labormedizinisch bestätigt. In den Supermärkten kommt es zu Hamsterkäufen. Wohl kaum jemand ahnt damals, wie schnell das Virus das Leben auf den Kopf stellen wird.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

05.03.2021

Jede Pandemie endet auch mal so plötzlich wie sie aufgetreten ist.

Permalink