Newsticker
G7 fordern Gold-Embargo - Russland schießt wieder Raketen auf Kiew
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Klingen: Aufstand vom 17. Juni 1953: Aichacher erinnert sich

Aichach-Klingen
15.06.2013

Aufstand vom 17. Juni 1953: Aichacher erinnert sich

Manfred Martin aus Klingen (Aichach) hat den Aufstand von 1953 als Zwölfjähriger miterlebt. Der Aufstand beschäftigt ihn heute noch. Er hat zahlreiche Literatur und Zeitungsausschnitte zu dem Thema gesammelt.
2 Bilder
Manfred Martin aus Klingen (Aichach) hat den Aufstand von 1953 als Zwölfjähriger miterlebt. Der Aufstand beschäftigt ihn heute noch. Er hat zahlreiche Literatur und Zeitungsausschnitte zu dem Thema gesammelt.
Foto: Nicole Simüller

Zum 60. Mal jährt sich heuer der Aufstand des 17. Juni 1953 in der DDR. Manfred Martin aus dem Aichacher Stadtteil Klingen hat ihn miterlebt.

Aichach-Klingen Fast vier Jahrzehnte lang war der 17. Juni 1953 als „Tag der deutschen Einheit“ der Nationalfeiertag der Bundesrepublik. Als Volksaufstand in der DDR ging er in die Geschichte ein. Geschichte, die Manfred Martin aus dem Aichacher Stadtteil Klingen miterlebt hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.