Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Brotlaster steht in Flammen

Verkehr

30.11.2019

Brotlaster steht in Flammen

Lichterloh brannte der Laster. Verkohlte Backwaren waren quer über die B 300 verteilt. Während der Bergungsarbeiten verstopfte der Umfahrungsverkehr die alternativen Routen.
3 Bilder
Lichterloh brannte der Laster. Verkohlte Backwaren waren quer über die B 300 verteilt. Während der Bergungsarbeiten verstopfte der Umfahrungsverkehr die alternativen Routen.

Im Sekundenschlaf kracht ein 38-Jähriger mit Lastwagen in die Leitplanke. Danach ist die B300 stundenlang gesperrt

Ein Lastwagen ist am frühen Freitagmorgen gegen 4 Uhr auf der B300 zwischen den Anschlussstellen Aichach-Süd und Ecknach komplett ausgebrannt. Mehrere Stunden war die Bundesstraße in beide Richtungen komplett gesperrt. Der Fahrer des Lastwagens war laut Polizei am Steuer eingeschlafen. In Richtung Süden fahrend krachte der 38-Jährige während seines Sekundenschlafs mit seinem Lastwagen etwa 300 Meter vor der Ausfahrt Aichach-West (Ecknach) in die Mittelleitplanke. Dort befand sich ein Aufprallschutz. Durch die Kollision mit dieser Vorrichtung fiel der Lastwagen auf die Seite. Der Tank wurde dabei herausgerissen und der Laster brannte völlig aus. Der Lastwagen, der Backwaren geladen hatte, musste vor Ort von den zahlreichen Einsatzkräften zerlegt werden, um überhaupt abtransportiert werden zu können. Auch die Straße wurde laut Polizei stark beschädigt. Der Sachschaden soll sich insgesamt auf rund 200000 Euro belaufen. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Führerhaus befreien und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Aichach gebracht.

Die B300 war stundenlang in beide Richtungen komplett gesperrt. Erst wurde eine Spur Richtung Norden freigegeben. Gegen 10.40 Uhr floss der Verkehr dann in beide Richtungen wieder. Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde eine Umleitung eingerichtet. Es kam im Gebiet rund um Aichach zu Verkehrsbehinderungen, insbesondere während des Berufsverkehrs.

Im Einsatz waren 50 bis 60 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehren aus Aichach, Ecknach, Dasing, Griesbeckerzell und Friedberg.Aichachs Kommandant Christoph Fischer: „Die Nacht war kurz. Einige Kollegen haben sich deshalb den Tag kurzfristig in der Arbeit freigenommen.“ (sry-)

Brotlaster steht in Flammen

Weitere Bilder finden Sie unter

aichacher-nachrichten.de/aichach

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren