Newsticker
Selenskyj will mit Wiederaufbau nicht auf Kriegsende warten
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Interview: Männliche Tugenden und die Stärken der Frauen

Interview
20.09.2017

Männliche Tugenden und die Stärken der Frauen

Zu Gast bei Claudia Flassig, der Spielleiterin des Aichacher Volkstheaters, war der aus Untermauerbach stammende Intendant und "Nibelungen"-Autor Thomas Birkmeir.
2 Bilder
Zu Gast bei Claudia Flassig, der Spielleiterin des Aichacher Volkstheaters, war der aus Untermauerbach stammende Intendant und "Nibelungen"-Autor Thomas Birkmeir.
Foto: Manfred Zeiselmair

Das Aichacher Volkstheater spielt „Die Nibelungen“ von Thomas Birkmeir – Autor, Regisseur und Künstlerischer Direktor am Theater der Jugend in Wien. Seine Wurzeln liegen in Untermauerbach

Aichach Eine heitere Persiflage der heroischen Nibelungen-Geschichte wird ab Samstag, 18. November, vom Aichacher Volkstheater auf die Bühne gebracht. Damit haben die Verantwortlichen, allen voran Spielleiterin Claudia Flassig, nicht nur ein besonderes Stück, sondern auch einen besonderen Autor an Land gezogen: Der 53-jährige Thomas Birkmeir ist Künstlerischer Direktor am Theater der Jugend in Wien, dem größten Kinder- und Jugendtheater Europas, und hat seine Wurzeln im Aichacher Ortsteil Untermauerbach. Der Autor, Regisseur und Schauspieler war vor Kurzem zu Gast bei Claudia Flassig. Beide standen uns im Interview Rede und Antwort.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.