Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kommentar: Corona-Demo: Stell dir vor, es geht keiner hin

Corona-Demo: Stell dir vor, es geht keiner hin

Kommentar Von Christian Lichtenstern
12.11.2020

Plus Am Samstag ist in Aichach eine große Corona-Demo geplant. Vernünftige Menschen werden den Popanz ignorieren und daheim bleiben, schreibt unser Kommentator.

Stell dir vor es ist Corona-Demo in Aichach und kein vernünftiger Mensch geht hin. Weil sich Leute, die kritisch und skeptisch gegenüber den Pandemie-Maßnahmen der Regierung sind oder die Maskenpflicht für Kinder ablehnen, nicht gemeinsam mit Corona-Leugnern, selbst ernannten „Querdenkern“ und Rechten auf die Straße gehen. Weil sich Menschen, die für Meinungsfreiheit und das Demonstrationsrecht einstehen, nicht vor den Karren von obskuren Verschwörungstheoretikern spannen lassen, die am Samstag aus halb Deutschland anreisen. Weil Bürger, die die Einschränkungen leid sind, einsehen, dass in diesen Zeiten Gesundheit für alle das wichtigste Gut ist. Vielleicht auch, weil sie nach Italien schauen, wo derzeit Covid-19-Erkrankte in Autos vor Kliniken beatmet werden, weil kein Intensivbett mehr frei ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

14.11.2020

Zahlreiche Wissenschaftler sorgen sich während der Corona-Krise um unsere Grundrechte, unsere Werte und unsere Demokratie. Es ist bezeichnend, wenn eine Demo von Menschen, die ihrer Sorge Ausdruck verleihen und die sogar unter dem besonderen Schutz des Grundgesetzes steht, als "Popanz" bezeichnet wird!
Statt dem überfälligen Dialog auf Augenhöhe und mich gegenseitiger Achtung, wie er in einer Demokratie eigentlich sein sollte, findet die einseitige Berichterstattung mit gefährlicher Diskriminierung statt. (edit/mod/NUB 7.2/7.3)

Permalink