Newsticker
Kanzlerin Merkel stellt sich hinter Armin Laschets Vorstoß für einen "Brücken-Lockdown"
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Vorfahrtfehler: Es kracht in Mühlhausen

Affing-Mühlhausen

24.03.2021

Vorfahrtfehler: Es kracht in Mühlhausen

Zu einem Unfall ist es am Dienstag in Mühlhausen gekommen. Es krachte an der Einmündung er Staatsstraße aus Richtung Rehling in die Ortsdurchfahrt.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Wegen eines Vorfahrtfehlers ist es an der Ortsdurchfahrt in Mühlhausen zu einem Unfall gekommen. Zwei Autofahrer werden verletzt.

Weil ihm laut Polizei ein Vorfahrtfehler unterlaufen ist, hat ein 69-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag in Mühlhausen einen Unfall verursacht. Es gab zwei Verletzte.

Der 69-Jährige übersieht das Auto eines 24-Jährigen in Mühlhausen

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 15 Uhr an der Einmündung der Staatsstraße 2381 aus Richtung Rehling in die Ortsdurchfahrt, die Staatsstraße 2035. Der 69-Jährige war auf der Staatsstraße 2035 in Richtung Bergen unterwegs und wollte an der Einmündung nach links abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Wagen eines 24-Jährigen. Die beiden Autos kollidierten deshalb im Einmündungsbereich.

Beide Autofahrer werden bei dem Unfall in Mühlhausen verletzt

Die beiden Autofahrer erlitten leichte Verletzungen. Rettungsfahrzeuge brachten sie ins Krankenhaus. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf etwa 15.000 Euro. (jca)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren