Startseite
Icon Pfeil nach unten
Aichach
Icon Pfeil nach unten

Aichach: Schüsse am Waldrand? Polizeieinsatz bei Untergriesbach

Aichach

Schüsse am Waldrand? Polizeieinsatz bei Untergriesbach

    • |
    Die Polizei rückte am Samstagabend mit mehreren Einsatzkräften nach Aichach-Untergriesbach aus. Dort hatte ein Zeuge mehrere Schussgeräusche gemeldet.
    Die Polizei rückte am Samstagabend mit mehreren Einsatzkräften nach Aichach-Untergriesbach aus. Dort hatte ein Zeuge mehrere Schussgeräusche gemeldet. Foto: Soeren Stache, dpa (Symbolbild)

    Schussähnliche Geräusche haben am Samstagabend zu einem Polizeieinsatz im Aichacher Stadtteil Untergriesbach geführt. Um kurz vor 21 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei über die vermeintlichen Schüsse am Waldrand im Bereich des Mauerbacher Weges. Wie die

    Einsatzkräfte der Polizei finden Patronenhülsen einer Schreckschusswaffe

    Die Polizeieinsatzzentrale beorderte daraufhin mehrere Einsatzkräfte nach Untergriesbach. Sie fanden dort abgeschossene Patronenhülsen einer Schreckschusswaffe und stellten sie sicher. Bei der weiteren Fahndung trafen sie die beiden Verdächtigen nicht mehr an. Die Polizei führt weitere Ermittlungen zur Identifizierung der Unbekannten wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Waffengesetz. Die Polizeiinspektion Aichach bittet um Hinweise unter Telefon 08251/8989-11. (nsi)

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden