Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Allmannshofen jetzt mit einer Frau im Rat

17.03.2020

Allmannshofen jetzt mit einer Frau im Rat

Fünf neue Mitglieder ins Gremium gewählt

Die Wahlbeteiligung lag in Allmannshofen zur Kommunalwahl 2020 bei knapp 60 Prozent. Wie bereits berichtet wurde Markus Stettberger mit 92,5 Prozent zum Nachfolger von Manfred Brummer gewählt. Damit tauscht Stettberger ab dem 1. Mai seinen Platz im Gemeinderatsgremium gegen den Chefposten im Rat. Zu neunt werden die Räte von Allmannshofen künftig über die Geschicke des Ortes entscheiden. Mit Stettberger bleiben drei Ratsangehörige Mitglied des Gremiums: Sebastian Girstenbrei, Michael Kratzer und Peter Kratzer. Hinzu kommen fünf neue Gemeinderäte: Hans-Jürgen Klein, Johannes Negele, Christian Meitinger, Fabian Lück und Claudia Ettenreich. Mit ihr bekommt das Gremium erstmals weibliche Unterstützung.So viele Stimmen konnten die Räte auf sich verbuchen: Michael Kratzer (297), Hans-Jürgen Klein (277), Claudia Ettenreich (272), Sebastian Girstenbrei (254), Johannes Negele (251), Peter Kratzer (238), Christian Meitinger (224) und Fabian Lück (221) bilden das neue Gremium der Gemeinde Allmannshofen. (brast)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.