1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Beitritt ermöglicht neue Leistungen

Grontmij

28.03.2012

Beitritt ermöglicht neue Leistungen

Andreas Endres

Ingenieurbüro Endres wird Niederlassung

Neusäß/Steppach Der Beitritt des früheren Ingenieurbüros Andreas Endres zur Grontmij GmbH, einem nach eigenen Angaben führenden deutschen Anbieter von Ingenieur- und Planungsdienstleistungen, war Anlass für einen Empfang im Gögginger Kurhaus. Rund 140 Gäste feierten gemeinsam mit Niederlassungsleiter Andreas Endres und seinem Team die Tatsache, dass die Endres-Leistungen nun durch ein breites Spektrum an Leistungen ergänzt werden, die mit Unterstützung des Grontmij Netzwerks erbracht werden können. Seit Januar gehört das Neusässer Team zur Grontmij. Die Integration in ein Unternehmen mit rund 680 Mitarbeitern und mehr als 30 Standorten in Deutschland wurde gemeistert, sodass Andreas Endres, ehemaliger Inhaber seines Ingenieurbüros, zuversichtlich nach vorn blickt: „Wir bleiben fest verankert in der schwäbischen Region. Neben unseren Projekten in Wasserwirtschaft, Verkehrsinfrastruktur, Vermessung und Geoinformationssystemen können wir durch die Kooperation mit den Grontmij-Kollegen nun etwa Kommunen auch in Fragen der Regionalentwicklung oder der Stadt- und Dorferneuerung unterstützen.“

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
MMA_053399.jpg
Gersthofer Backbetriebe

Lechbäck-Pleite: Eigentümer zahlt 1,5 Millionen Euro für Bäckerei-Beschäftigte

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen