Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Fischach: Warum Wein Hauser 70.000 Liter Sangria vernichten muss

Fischach
12.10.2020

Warum Wein Hauser 70.000 Liter Sangria vernichten muss

Sangria ist sicher jedem Spanien-Urlauber begegnet. Wegen eines Versehens müssen jetzt 70.000 Liter des Getränks vernichtet werden.
Foto:  Franziska Koark, dpa (Symbolbild)

Plus Bei Weinimport Hauser in Fischach müssen jetzt 70.000 Liter Sangria vernichtet werden. Dabei ist das Getränk einwandfrei. Was dahinter steckt.

Seit 15 Jahren stellt die Firma Weinimport Hauser aus Fischach Sangria nach demselben Rezept her. Sangria, das ist ein Mischgetränk aus Rotwein, Saft und Sommerfrüchten, das ursprünglich aus Spanien stammt. Die Qualität der Waren aus dem Haus wird regelmäßig durch die Deutsche Lebensmittelgesellschaft, die DLG, ausgezeichnet. Doch jetzt könnte das Produkt bei Allergikern Übelkeit und Kopfschmerzen auslösen. Dahinter steckt ein Fehler an einer ganz anderen Stelle der Produktionskette.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.