Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Mountainbiker wechseln von Deuringen nach Diedorf: Das gibt neue Konflikte

Landkreis Augsburg
16.04.2021

Mountainbiker wechseln von Deuringen nach Diedorf: Das gibt neue Konflikte

Das Fahren auf schmalen Waldwegen wie hier bei Leitershofen macht Mountainbikern besonders viel Spaß. Das gefällt Waldbesitzern und Naturschützern nicht immer.
Foto: Andreas Lode (Symbolbild)

Plus Mountainbiken in den Westlichen Wäldern ist beliebt. Wie die verantwortlichen Stellen zusammen mit dem Verein MTB-Augsburg den Ärger klein halten wollen.

In der Corona-Pandemie ist nur Individualsport möglich. Darunter fällt auch das Mountainbiken, das in den Westlichen Wäldern schon seit Jahren für Konflikte sorgt. Waldbesitzer und Naturschützer sehen die Aktivitäten der Sportler kritisch. Neben der Erosion des Waldbodens und der Gefährdung junger Pflanzen, geht es ihnen vor allem um Fragen der Verkehrssicherung und Haftung bei Unfällen. Der Schwerpunkt hat sich vom Wald bei Deuringen inzwischen Richtung Diedorf und Anhausen verlagert. Die Reaktionen folgen prompt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.