Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Stadtbergen: Jetzt erklingt in der Leitershofer Pfarrkirche die Orgel wieder

Stadtbergen
27.05.2021

Jetzt erklingt in der Leitershofer Pfarrkirche die Orgel wieder

Jetzt erklingt in der Leitershofer Pfarrkirche Zum Auferstandenen Herrn die Orgel wieder. Im Bild von links: Stadtpfarrer Konrad Huber, Pater Stefan Ulrich Kling, Kirchenpfleger Gerhard Smischek, Organist Bernd Gollmitzer mit den Orgelbauern Martin Hackl und Robert Knöpfler.
Foto: Ingrid Strohmayr

Plus Nach der Sanierung der Orgel in der Pfarrkirche in Leitershofen ist nicht nur die Technik auf dem neuesten Stand, auch das klangliche Konzept wurde verändert.

Die Wörter "Orgel" und "Organismus" kommen beide vom griechischen organon. Es bedeutet: Werkzeug, Instrument. Eine Orgel ist ein Instrument, das wiederum aus vielen einzelnen Instrumenten zusammengesetzt ist, aus Pfeifen, Flöten, Trompeten, aber auch aus so manch anderen Bauteilen: Gebläse, Blasebalg, Tasten, Pedale oder Registerzügen. Keines der vielen einzelnen Teile ist überflüssig. So ist es auch in der christlichen Kirche. Denn: „Im Zusammenspiel und Ineinandergreifen der verschiedenen Bauteile wird deutlich, wie Christus seine Kirche gewollt hat: Alle Getauften mit all ihren verschiedenen Fähigkeiten und Aufgaben bilden miteinander das eine Ganze", betonte Stadtpfarrer Konrad Huber in seiner Predigt anlässlich des Festgottesdienstes zu Pfingsten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.