Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Gersthofen: Wenn Engel durch die Innenstadt schweben

Gersthofen
01.01.2020

Wenn Engel durch die Innenstadt schweben

Running Gag. Als Engelchen gingen Monika Gaertig und Christine Schmid beim Gersthofer Silvesterlauf an den Start.
4 Bilder
Running Gag. Als Engelchen gingen Monika Gaertig und Christine Schmid beim Gersthofer Silvesterlauf an den Start.
Foto: Oliver Reiser

Beim Gersthofer Silvesterlauf kommt der Spaß nicht zu kurz. Brian Weisheit und Kerstin Hirscher feiern Premierensiege

Ob es am herrlichen Wetter lag? Oder am letzten Tag des 50. Jubiläumsjahres der Stadt Gersthofen? Oder vielleicht doch an den bevorstehenden Kommunalwahlen? Auf jeden Fall hat man beim Gersthofer Silvesterlauf lange nicht mehr so viele politische Mandatsträger oder solche, die es werden wollen, auf und neben der Strecke gesehen. Einige wagten sich sogar auf den 9,7 Kilometer langen Kurs durch die Innenstadt und die Lechauen. Eine Abordnung, die sich aus fast allen Gruppierungen zusammensetzte, machte sich gemeinsam zum Nordic Walking auf. Das faschingserprobte Moderatoren-Duo Reinhold Dempf und Herbert Lenz sorgte für gute Laune und Erheiterung in der gut besetzten Abenstein-Arena. Nicht zuletzt, weil sie den Sieger Brian Weishaupt statt Weisheit ankündigten. Für die Läuferszene ein grober Fauxpas, denn der 22-Jährige aus Stadtbergen, der für die LSC Höchstädt/Aisch startet, ist dort längst ein Begriff.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.