Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Manfred Weber rechnet mit größerer Zahl an Geflüchteten im Winter
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Silvesterlauf: Neue Erfahrungen mit der weißen Pracht

Silvesterlauf
02.01.2015

Neue Erfahrungen mit der weißen Pracht

Auch die von den Aystetter Rennschweinen, Peter Ruoff (links) und Christian Tetzlaff (rechts), betreuten Asylbewerber Ernest Uwadia, Yonas Shishay, Ibrahim Jarju und Mihretab Tekle mussten lange warten, bis die Ergebnisse verkündet werden konnten.
7 Bilder
Auch die von den Aystetter Rennschweinen, Peter Ruoff (links) und Christian Tetzlaff (rechts), betreuten Asylbewerber Ernest Uwadia, Yonas Shishay, Ibrahim Jarju und Mihretab Tekle mussten lange warten, bis die Ergebnisse verkündet werden konnten.

Der TSV Gersthofen lässt sich vom Wintereinbruch nicht schocken. Für einige Teilnehmer ist das Laufen auf schneebedecktem Boden allerdings eine ganz neue Erfahrung

So kurz vor dem Startschuss gerieten die Organisatoren trotz Minustemperaturen ins Schwitzen. Wohl selten schlug das Wetter solche Kapriolen wie zum Ende des Jahres 2014. Während am Heiligen Abend noch alles auf ein ebenfalls grünes Silvester hindeutete, kam am 2. Weihnachtsfeiertag der große Wintereinbruch und verwandelte den Landkreis Augsburg in ein schon vergessen geglaubtes Winterwunderland mit fast einem halben Meter Neuschnee. „Wir haben die Strecke in der Nacht und am Morgen nochmals geräumt und gestreut“, so Mitorganisator Andreas Stahl. Der 48. Gersthofer Silvesterlauf konnte reibungslos über die Bühne gehen, auch wenn der schneebedeckte Boden auf den 9,7 Kilometern im Schnitt zwei Minuten kostete.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.