Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Anwohner vermuten nach Vorfall: "Der Mörder ist zurückgekehrt"

Augsburg
10.01.2020

Anwohner vermuten nach Vorfall: "Der Mörder ist zurückgekehrt"

In dem Mehrfamilienhaus in der Provinostraße ist ein 46 Jahre alter Mann gewaltsam ums Leben gekommen.
Foto: Peter Fastl

Plus Der Tod eines 46-Jährigen in einem Hochhaus in der Provinostraße ist weiter ungeklärt. Was die Ermittler sagen und warum ein aktueller Vorfall die Anwohner verunsichert.

Der gewaltsame Tod eines 46 Jahre alten Mannes in einem Hochhaus in der Provinostraße gibt weiter Rätsel auf. Der oder die Täter wurden bisher nicht gefunden. Nicht jeder der Bewohner des neunstöckigen Hauses fühlt sich nach der Bluttat hier noch wohl. Zumal vorige Woche etwas Seltsames passiert sein soll.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.