Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Augsburg lockert das Sicherheitskonzept in der Maxstraße

Augsburg
21.07.2021

Augsburg lockert das Sicherheitskonzept in der Maxstraße

Die Stadt Augsburg reagierte mit einem Sicherheitskonzept auf die Ausschreitungen in der Maxstraße.
Foto: Peter Fastl (Archivbild)

Plus Einen Monat nach der Krawallnacht in Augsburg gibt es erste Lockerungen bei den Maxstraßen-Regeln. Das große Polizeiaufgebot sei laut Behörden dauerhaft nicht zu leisten.

Die Stadt will das nach den Maxstraßen-Krawallen vor einem Monat kurzfristig verhängte strenge Sicherheitskonzept mit Zugangskontrollen und Alkoholverbot nun schrittweise lockern. "Es ist ein Versuch in Richtung mehr Normalität. Wir können nicht auf Dauer mit diesem Polizeiaufgebot arbeiten", sagte Augsburger Oberbürgermeisterin Eva Weber (CSU) am Mittwoch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.