Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: CSU geht juristisch gegen Leserbriefschreiberin vor

Augsburg
08.06.2013

CSU geht juristisch gegen Leserbriefschreiberin vor

Johanna Holm steht zu ihrem Leserbrief, der am 15. Mai in unserer Zeitung veröffentlicht wurde: Sie will sich von den CSU-Politikern Rolf von Hohenhau und Bernd Kränzle nicht einschüchtern lassen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Die CSU-Politiker Rolf von Hohenhau und Bernd Kränzle gehen mit juristischen Schritten gegen Johanna Holm vor, die einen Leserbrief geschrieben hat, der ihnen nicht passt.

Die Augsburger CSU-Politiker Bernd Kränzle und Rolf von Hohenhau gehen juristisch gegen eine Leserbriefschreiberin unserer Zeitung vor. Sie sehen sich durch eine aus ihrer Sicht nicht zutreffende Behauptung „in der Öffentlichkeit herabgewürdigt“. Die 68-jährige Rentnerin Johanna Holm aus Kriegshaber wird aufgefordert, eine Äußerung gegenüber Kränzle, 70, und von Hohenhau, 68, zurückzunehmen. Zugleich fordert der von den Politikern eingeschaltete Anwalt die Rentnerin auf, das ihm zustehende Honorar von 800 Euro zu überweisen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.