Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Das Schweigen der Wissenschaftler beim Thema Flüchtlinge

Augsburg
22.11.2016

Das Schweigen der Wissenschaftler beim Thema Flüchtlinge

Die Flüchtlingsfrage ist das wohl am häufigsten diskutierte politische Thema der vergangenen zwei Jahre. Stimmen aus der Wissenschaft waren dazu allerdings bislang wenig zu hören.
Foto: EPA/ITALIAN NAVY PRESS OFFICE

Das Thema Flüchtlinge bestimmt die Debatte. Wir sprachen mit Professor Peter A. Kraus von der Uni Augsburg über Lösungsansätze und warum so wenig von Forschern zu hören ist.

Professor Kraus, was wäre aus Ihrer Sicht als Politikwissenschaftler wichtig, damit die Integration der Flüchtlinge in Deutschland klappt?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.