Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Der Mann mit den zwei Seiten

Augsburg
14.08.2017

Der Mann mit den zwei Seiten

Michael Grandel beim Eishockey in New York.
Foto: Michael Grandel

Michael Grandel leitet ein  Kosmetikunternehmen. Er mag Ballett, aber auch Eishockey und Hard Rock. 

Michael Grandel sagt von sich selbst, dass er wohl mehr Cremen und Kosmetikprodukte in seinem Bad stehen hat, als jede gut sortierte Frau in Augsburg. Als geschäftsführender Gesellschafter des Kosmetikunternehmens Dr. Grandel auch nicht ganz verwunderlich. „Es geht kein Produkt raus, das ich nicht selbst getestet habe“, erzählt er. Dass er Wert auf sein Äußeres legt, daraus macht Grandel keinen Hehl. Mehr als 40 Anzüge hat er im Kleiderschrank, trägt täglich ein bis zwei verschiedene Outfits je nach Terminlage. Er liebt Hemden und Accessoires des Mailänder Labels Etro, weil diese auch einen einfachen Business-Anzug zu etwas Besonderem machen. Als eitel will sich Grandel aber nicht bezeichnen. Er nennt sich lieber einen „emanzipierten Gentleman“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.