Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Die Fahrradstadt Augsburg kommt nur langsam ins Rollen

Die Fahrradstadt Augsburg kommt nur langsam ins Rollen

Kommentar Von Stefan Krog
10.03.2021

Erstmals legt die Stadt Augsburg 2021 einen Antritt hin, der den selbst geweckten Ansprüchen gerecht wird. Die Verschmälerung von Straßen kann ohne Staus vonstatten gehen.

Nach Jahren des Quasi-Stillstands kommt das Projekt "Fahrradstadt" in Augsburg langsam in die Gänge. Man kann nicht sagen, dass in den vergangenen Jahren nichts passierte, weil an mehreren Straßen so genannte Angebotsstreifen für Radler eingerichtet wurden, die eine Verbesserung sind. Gleiches gilt für den Grottenau-Radweg oder die Verbreiterung in der Donauwörther Straße.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.