Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Dieses Kunstwerk soll in Augsburg eine neue Heimat bekommen

Augsburg
01.03.2017

Dieses Kunstwerk soll in Augsburg eine neue Heimat bekommen

Das Kunstwerk von Klaus Mumm beim Abtransport 2011.
Foto: AOK (Archiv)

Vor bald sechs Jahren musste eine moderne Plastik am Prinzregentenplatz weg. Die Auswahl eines neuen Standortes wird zum bürokratischen Marathon. Gibt es bald eine Lösung?

Am Prinzregentenplatz war sie im Weg. Eine moderne Plastik des Künstlers Klaus Mumm musste vor bald sechs Jahren weichen. Die AOK baute damals ihren Haupteingang um. Das Kunstwerk wurde aus Sicherheitsgründen entfernt. Die Krankenkasse schenkte die Skulptur der Stadt. Doch dort gestaltete sich die Suche nach einem neuen Standort schwierig. WSA-Stadtrat Peter Grab ist inzwischen mehr als sauer: „Ich möchte das Thema endlich mal abgeschlossen sehen“, sagt er. Nun scheint eine Lösung in Sicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.