Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Kater Attila erobert im Internet die Herzen der Augsburger

Augsburg
21.08.2019

Kater Attila erobert im Internet die Herzen der Augsburger

Bettina Sattler freut sich sichtlich über Attila. Mit dem Verein Notfellchen, im Bild Vorsitzender Michael Ruttmann-Hlouschek, hat sie sich des Tiers angenommen.
Foto: Diana Zapf-Deniz

Der Verein Notfellchen kümmert sich um einen Kater, der verwahrlost gefunden wurde - und hält dessen Fangemeinde auf Facebook auf dem Laufenden.

„Hallo liebe Welt. Ich bin Attila, ja, nach dem Hunnenkönig. Ich war ganz alleine, weit und breit keine Mama mehr.“ So beginnt der erste Beitrag auf Facebook Anfang August. Nur zwei Wochen alt, wurde in Affing auf einem Bauernhof das kleine Kätzchen gefunden, das sich hier als Attila vorstellt. Mutterseelenallein. Der Verein Augsburger Notfellchen wurde zur Hilfe gerufen und im Nu waren die Tierschützer vor Ort. „Der Kleine hätte nicht mehr lange überlebt“, erzählt Bettina Sattler. Er sei völlig unterkühlt gewesen. Kurzerhand schob Sattler ihn unter ihr Shirt, damit er schnell Wärme bekommt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.